Link verschicken   Drucken
 

Unsere Gruppen

Gruppe I - Küken

der Gruppe I erhalten die Kinder eine grundlegende Stimmbildung und lernen das Singen einstimmiger Lieder. Auch das Spiel mit Percussions strumenten ist ein Bestandteil der Chorproben. Die Kleinen werden spielerisch an die Musik herangeführt und lernen ihre Schönheit von klein auf kennen. So bietet die Gruppe I eine musikalische Grundausbildung, bei der die Kinder viele neue Freunde kennenlernen und gemeinsam lustige Stunden verbringen. Außerdem gestalten die Kinder gemeinsam mit den Min und Maxi Lerchen (Gruppe II) Kindergottesdienste und Musicals, bei denen sie erste Bühnenluft schnuppern.

 

Gruppe II – Mini + Maxi Lerchen

In der Gruppe II findet aufbauende Stimmbildung statt. Die Gruppe II unterteilt sich in die Gruppe IIa – den Mini Lerchen, mit Kindern im letzten Kindergartenjahr und Erstklässlern und die Gruppe IIb – den Maxi Lerchen, mit Kindern vom 2. – 4. Schuljahr. Die Gruppe gestaltet, gemeinsam mit den Küken (Gruppe I), Familiengottesdienste und Musicals mit und hat auch schon andere „kleine Auftritte“.

 

Gruppe III -Konzertchor

Die Gruppe III ist der Konzertchor der Steverlerchen, der auch zweistimmige

Chorliteratur singt. Ein Höhepunkt der Chorarbeit sind sicherlich die Konzerte und Musicals, aber auch die jährliche mehrtägige Chorfahrt.

 

Jugendchor „inCantare“

Der Jugendchor inCantare wurde im Oktober 2008 als eigenständige Gruppe der Steverlerchen Appelhülsen gegründet. Jugendliche und junge Erwachsenen im Alter von 16-30 Jahren singen gemeinsam unter dem Motto „Wir verzaubern durch Musik“. Das Repertoire erstreckt sich vom neuen geistlichen Lied, über traditionelle Lieder, bis hin zu Disney-, Musical-, Film und Poparrangements. Wichtige Bestandteile der Chorarbeit sind eine intensive Stimmbildung und – speziell für Konzerte - die Erarbeitung von Choreographien und die szenische Umsetzung der Lieder. Neben Konzerten, Auftritten bei Hochzeiten und der regelmäßigen Gestaltung von Gottesdiensten, gehören die jährlichen Chorfahrten und gemeinsame Ausflüge zu den Höhepunkten der chorischen Arbeit.

 

>>> Auszüge des aktuellen Repertoires